Werkstatt - Produkte und Kunst

Unter dem Markenzeichen sanskritwerkstatt erhalten Sie Produkte, die mit altindischen Aufschriften (signs of blessing) versehen sind.


Informationen über das aktuelle Angebot und die Preise erhalten Sie bei mir direkt unter:
0731/176 76 93 oder per Email unter kassiopeiaK@gmx.de

Zu den Schriftzügen

Alle Schriftzüge sind zunächst per Hand entworfen. Daraus entstehen dann digitale Vorlagen, die auf Textilien, Papier, Schmuckstücke oder auf Accessoires aus dem Bereich Yoga und Meditation gedruckt, gestickt bzw. graviert werden.
Bei den Bildern handelt es sich um Originale.
Bei der Schrift handelt es sich um eine sehr kunstvolle und dekorative Schrift namens devanagari. Das ist die indische Schrift, in der die altindische Sprache sanskrit notiert ist und die bis heute für die Notation von u.a. Hindi gebräuchlich ist.
devanagari bedeutet “die (Schrift), die aus der Götterstadt kommt.”
Dieser Name spiegelt die Vorstellung, dass nicht nur die Sprache sanskrit sondern auch die dazugehörende Schrift dem Bereich des Göttlichen entstammt.
Die Schriftzüge geben in der Hauptsache Worte aus dem sanskrit mit schutz- oder energiespendender, positiver Bedeutung wieder: Freude (ananda), Segen (bhadra), Reichtum auf den verschiedenen Ebenen unseres Lebens (lakshmi), Schutz (sharman) und viele andere mehr.
Es liegen auch viele Schriftzüge zu Begriffen aus der Yogaterminologie vor.